Solo, Wir sind da فُرادى

Samstag 22.02.2020 19:00 für Erwachsene 18+
  

Theatralische Lesungen, Texte & Gedichte
von jungen Schriftstellern mit Immigrationshintergrund. Auf der Suche nach der Bedeutung von Zugehörigkeit und Freiheit, Frieden und dem Weg dorthin. Integration (sein oder nicht sein), der europäische Traum, die östliche Frau und der östliche Mann zwischen hier und da, wer ist der ِandere? Kultur und ihre Rolle beim Aufbau der Gesellschaft und beim Aufbau von Kommunikationsbrücken mit Anderen. Was ist die Zukunft? Der Abend beinhaltet orientalische Musik, einen Tanz und eine Reihe von traditionellen Liedern.

Eintritt frei

Für diese Veranstaltung können keine Tickets reserviert werden. Gegebenenfalls ist jedoch der Online-Vorverkauf aktiviert. Oder rufen Sie uns an unter 040 422 30 62.