Suche
Zeppelin_unterstueten_rot
Suche Menü

Theater für Kinder und Jugendliche auf dem HoheluftSchiff         

Theater für Kinder und Jugendliche auf dem HoheluftSchiff         

Theater für Kinder und Jugendliche auf dem HoheluftSchiff         

Theater für Kinder und Jugendliche auf dem HoheluftSchiff         

Theater für Kinder und Jugendliche auf dem HoheluftSchiff         

Theater für Kinder und Jugendliche auf dem HoheluftSchiff         

GEMEIN SEIN nein GEMEINSAM-Eine Geschichte über eine ungewöhnliche Freundschaft

DSC_0008GemeinPremiere am 28. Mai um 16 Uhr

Theaterschule Zeppelin ab 8 Jahren

Das Mädchen Delly ist ein Wildfang, kaum zu bändigen. Doch schwierig wird es für sie, als sie älter und größer geworden ist. Es locken so viele Abenteuer, in die sie einfach hinein läuft.

Ferris, die gerade in den kleinen Ort gezogen ist, ist ein “komisches” Mädchen. Was für die anderen Kinder ein Grund ist, das Mädchen einfach links liegen zu lassen, weckt in Delly die Neugierde. Sie sucht Ferris’ Nähe. Trotz aller Verschiedenheiten werden sie Freundinnen. Nach furchtbar dramatischen Ereignissen findet sich ein Ausweg für Ferris. Ein Theaterstück, frei erzählt nach dem Roman von K. Hannigan

Regie: Andrea Jolly

 

Neue Kurse

für Kinder der 1.–3. Klasse

Theater-Zeppelin-neue-Workshops-für-KinderTheaterspielen macht Spaß und ist vieles auf einmal! Lachen, tanzen, toben, üben, rumlaufen, flüstern, singen, verkleiden, verstecken und und und… Zusammen mit jungen Regisseurinnen und Regisseuren können Kinder vieles ausprobieren und zum Schluss gibt es eine spannende Premiere auf dem HoheLuftschiff!

mehr Infos

Die Odyssee (2014)

fotografische Erinnerungen

Kleine, alte, große, junge, erfahrene und neugierige Schauspielerinnen und Schauspieler wagten sich mit dem Theater Zeppelin auf eine Irrfahrt für die ganze Familie. Als Theaternovela führten über 15 verschiedene Ensembles der Theaterschule Zeppelin und kooperierender Schulen die altgriechische Sage über Odysseus auf. Der heldenhafte Krieger vergnügte sich in Hamburger Kneipen, suchte sein Glück im Waschsalon, verlor sich im Weltraum oder sinnierte an einer abgelegenen Tankstelle über den Sinn des Lebens.

Der Fotograf Friedemann Simon hat die Odyssee auf dem HoheLuftschiff begleitet. Alle seine Bilder finden sich auf  www.blogyssee.de