Suche
Zeppelin_unterstueten_rot
Suche Menü

Theater für Kinder und Jugendliche auf dem HoheluftSchiff         

Theater für Kinder und Jugendliche auf dem HoheluftSchiff         

Theater für Kinder und Jugendliche auf dem HoheluftSchiff         

Theater für Kinder und Jugendliche auf dem HoheluftSchiff         

Theater für Kinder und Jugendliche auf dem HoheluftSchiff         

Theater für Kinder und Jugendliche auf dem HoheluftSchiff         

„SISU“

9. September um 19:30 Uhr

12189708_10201189999867558_4631062516435123178_n

Jeder will der erste sein. Selbst im Stau, selbst die Regentropfen auf der Windschutzscheibe und die Wolken am Himmel. Im Radio läuft ein Beitrag über die Geschichte zweier Menschen, die unbedingt den Saunawettbewerb vom Schrebergarten in Haidingen gewinnen wollen. Sie bleiben so lange sitzen, bis einer innerlich verkocht und die Haut des anderen zu 70% verbrennt. Woher kommt dieser bedingungslose Siegeswille? Und was heißt eigentlich SISU?

Diesen Fragen hat sich das Kollektiv sisu&company in ihrer ersten Produktion SISU gewidmet und feierte damit am 15. August 2015 Premiere im Burgtheater auf der Domäne Marienburg. sisu&company ist ein Zusammenschluss aus Studierenden der Universität Hildesheim, dem Max-Reinhardt- Seminar Wien, der UdK Berlin und der HfMDK Frankfurt. Gefördert von der Kulturstiftung der Sparkasse Hildesheim, dem Institut für Theater, Medien und Populäre Kultur der Universität Hildesheim, dem Kulturbüro des STUDENTENWERKs Ost Niedersachsen und dem StuPa Hildesheim.

 

 

Neue Kurse

für Kinder der 1.–3. Klasse

Theater-Zeppelin-neue-Workshops-für-KinderTheaterspielen macht Spaß und ist vieles auf einmal! Lachen, tanzen, toben, üben, rumlaufen, flüstern, singen, verkleiden, verstecken und und und… Zusammen mit jungen Regisseurinnen und Regisseuren können Kinder vieles ausprobieren und zum Schluss gibt es eine spannende Premiere auf dem HoheLuftschiff!

mehr Infos

Die Odyssee (2014)

fotografische Erinnerungen

Kleine, alte, große, junge, erfahrene und neugierige Schauspielerinnen und Schauspieler wagten sich mit dem Theater Zeppelin auf eine Irrfahrt für die ganze Familie. Als Theaternovela führten über 15 verschiedene Ensembles der Theaterschule Zeppelin und kooperierender Schulen die altgriechische Sage über Odysseus auf. Der heldenhafte Krieger vergnügte sich in Hamburger Kneipen, suchte sein Glück im Waschsalon, verlor sich im Weltraum oder sinnierte an einer abgelegenen Tankstelle über den Sinn des Lebens.

Der Fotograf Friedemann Simon hat die Odyssee auf dem HoheLuftschiff begleitet. Alle seine Bilder finden sich auf  www.blogyssee.de